4.975 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.98 (20 Votes)

Motocross Yamaha und Kawasaki

 

Chris Moeckli beginnt die Motocross Karriere 1985 mit einer Yamaha PW50

 

Die Motocross Karriere beginnt 1985 mit Yamaha, 1989 fährt Chris Moeckli eine Kawasaki 60ccm und fängt an Rennen zu fahren. Er gewinnt gleich im ersten Jahr im Schweizerischen Jugend Motocross Klub die Meisterschaft in der 60ccm Klasse.

Chris Moeckli Kawasaki Motocross
Chris Moeckli Kawasaki Motocross

Die Motocross Karriere geht weiter auf Kawasaki bis in die Interklasse MX2. 1994 verbringt Chris Moeckli ein Jahr in den USA in North Carolina an der Highschool und trainiert auch da weiter Motocross auf Kawasaki. Er bestreitet in der Zeit jedoch nur ein lokales Motocross Rennen, welches er aber ebenfalls gewinnen konnte. 1997 wechselt Chris Moeckli von Kawasaki ins Suzuki Frankonia Team.

SJMCC Motocross 1989